Follow

13.07.2011

INTERVIEW WITH MATISTACHE !


PICTURES VIA MATISTACHE
T-SHIRT´S GIBT ES WIE SAND AM MEER DOCH COOLE SHIRT´S SIND SO SELTEN WIE EIN SECHSER IM LOTTO.
VOR EINIGEN WOCHEN BIN ICH AUF DIE NOCH JUNGE MARKE MATISTACHE AUFMERKSAM GEWORDEN UND WAR VON DER IDEE UND VOM DESIGN AUF ANHIEB BEGEISTERT.
DER SCHNURRBART ALS LOGO SORGT AM ANFANG VIELLEICHT FÜR ETWAS  VERWIRRUNG ABER IST EIN SUPER EYECATCHER.
DER GUTE SCHNITT ( DIE SCHNITTE SIND UNISEX UND PASSEN WIRKLICH JEDEM ) UND DIE TATSACHE DAS ALLES MADE IN GERMANY IST UND JEDES TEIL VON HAND HERGESTELLT UND SOMIT EIN UNIKAT IST MACHEN DIE MARKE NOCH SYMPATHISCHER.
MATISTACHE WAR BEREIT FÜR EIN INTERVIEW UND HAT FÜR ALLE LESER VON CACANITO NOCH EINE GROßE ÜBERRASCHUNG.
BLEIBT GESPANNT...

1. Wer oder was ist Matistache?
Der Name meines Labels MATISTACHE setzt sich aus meinem Vornamen Mathias und dem französischen Begriff Moustache zusammen - es geht demnach um Schnurrbärte! Auf humorvolle Weise übertrage ich sie auf minimalistische Schnitte und Designs, die unseren strengen Alltag auflockern, mal ehrlich: Wer trägt schon drei Bärte auf seinem T-Shirt, die aussehen wie ein Sixpack?

2. Wie kamst du auf die Idee zu designen?
Mich inspiriert der Alltag und mein ständiger Versuch daraus auszubrechen. Dinge, die ich häufig sehe, an denen möchte ich mitwirken und sie verändern. Ich habe das Verlangen, Neues zu schaffen und Alltägliches in einen neues Kontext zu stellen. Auf die Idee zu designen, bin ich demnach nie gekommen, es ist eher der Drang nach Zufriedenheit.

3. Deine Designs sind Unisex und somit für jeden tragbar, auf was legst du Wert bei deinen Designs?
Die meisten Designs sind Unisex, weil ich niemanden ausschließen will, sie zu tragen und somit jeder an MATISTACHE teilnehmen kann. Besonders viel Wert lege ich darauf, dass ich alle Teile „MADE IN GERMANY“ nennen kann und jeder einzelne Schnurrbart von Hand genäht wird.
 
4. Wo gibt es Matistache zu kaufen?
Matistache gibt es bislang in ausgewählten Boutiquen in Städten Deutschlands und Österreichs zu erwerben, außerdem natürlich online auf www.matistache.com 

5. Anfang diesen Jahres hast du auf der Berlin Fashion Week deine Kollektion präsentiert, Was kommt als nächstes?
Nach der Berliner Fashion Week geht es nun nach Wien. Am 18. Juli 2011 findet dort in Kombination mit der zweiten TV-Staffel „Das Shirt“ die Präsentation der neuen Kollektion statt.
 
6. Wie ich gelesen habe warst du auch schon in Istanbul! Wie gefällt dir die Türkei? Was denkst über die Türkische Mode?
Istanbul lockt natürlich mit seinen zahlreichen kulturellen Einflüssen und dem Gedanken, zwischen zwei Kontinenten zu stehen. Dennoch war ich im vergangenen Herbst nur wenige Tage in Istanbul, um auszustellen und hatte dabei nur wenig Zeit, das Gesicht der Stadt genau kennenzulernen. Ich würde es gerne nachholen und dabei weiß ich schon: Istanbul ist außerhalb noch viel spannender als an den beliebten Touristenorten!
 
7. Gibt es noch andere Projekte von und mit Matistache?
Ich organisiere gerade eine Gruppenausstellung, bei der Künstler zusammenkommen, um ihre eigene Interpretation des Schnurrbarts vorzustellen. Ob Musik, Malerei oder Design - interessant wird die Vielseitigkeit des Bartes sein.

DANKE AN MATISTACHE FÜR DAS INTERVIEW.

Kommentare:

  1. coole T-Shirt´s cacanito :)

    Was ist denn die Überraschung?

    AntwortenLöschen
  2. von der Marke hatte ich schon gehört die haben echt tolle Sachen

    AntwortenLöschen
  3. Die Shirts sind cool und Mathias ist ein ganz netter junger Mann!

    AntwortenLöschen
  4. Nice and fun shirts, love the one with just one mush better though! (:

    BRUUN

    AntwortenLöschen
  5. Pero que original !! me encantó,voy a ojear la web ya !!

    Saludos


    http://thetrendysurfer.blogspot.com/

    AntwortenLöschen

dear visitor

please feel free to leave a comment, thx...